Landerer Harmonikas

Gebaut mit Präzision und Leidenschaft

Sie interessieren sich für eine Harmonika mit einzigartiger Optik, unverkennbarem Klang und druckvollem Bass?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Herzlich Willkommen bei Landerer Harmonikas! 

 

Jede Steirische Harmonika von Landerer wird in feinster Handarbeit und mit viel Leidenschaft gefertigt. Sorgfälltig ausgewählte, massive Hölzer in Verbindung mit hochwertigen Materialien machen jedes Instrument zum Meisterstück!

 

Verschiedene Modelle und Ausstattungsmöglichkeiten stehen für Sie zur Auswahl - Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

 

Tauchen Sie ein in die Harmonika-Welt von Landerer und überzeugen Sie sich von der natürlichen und traditionellen Einzigartigkeit unserer Instrumente!

 

Schön, dass Sie bei uns sind!


Modell Rustikal

Modell Elegant

Modell Altsilber

Modell Pro

Handwerks-Qualität

Durch die Massivbauweise der Gehäuse ist es möglich, Holzarten wie Nuss, Fichte, Lärche, Eibe, Apfel, Zwetschke, Zirbe und Olive zu verbauen.

 

Der Balg für unsere Instrumente kommt von einem der weltweit besten Balghersteller, welcher die meisten, führenden Akkordeonhersteller weltweit mit seinem hochwertigen Qualitätsprodukt beliefert. Der optischen Ausführung und Ihrer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

 

Unsere Spezialmechanik - hochqualitativ, messinggelagert und freischwebend - ermöglicht ein kurzes und präzises Ansprechverhalten.

 

Die Stimmen werden nach dem Einbau mit Hilfe modernster Technik und feiner Ohren von unseren Spezialisten gestimmt und präzisiert. Wir stimmen die Instrumente nach Ihren Wünschen von traditioneller bis hin zu flacher Schwebung.

 

Das Verdeck und die Beschläge aus Holz und Altsilber sind optisch eigens für unsere Modelle konzipiert und einzigartig. Metallverdecke und Metallbeschläge harmonieren hervorragend mit unseren Massivholzbauteilen und sorgen für einen kraftvollen Klang.

 

Unsere Holzverdecke werden von Hand angefertigt. Sie verleihen der Landerer Harmonika nicht nur ihr ursprüngliches und elegantes Aussehen, sondern unterstützen auch ihr sanftes und unverkennbares Klangbild.

 

Holz - auch Klangholz, Tonholz oder Resonanzholz genannt,  eignet sich hervorragend für den Instrumentenbau. Die Schwingungen der Töne, erzeugt durch die Stimmzungen im Inneren der Harmonika, werden über das Holz wie durch ein vibrierendes Trommelfell in die Luft übertragen.

 

Diese Schwingungen übertragen sich auch von der Harmonika auf den Spieler - und so wird das Musizieren mit einer Landerer Harmonika zum Klangerlebnis der Spitzenklasse!

Massivholz - aufgrund der Klangeigenschaft

hervorragend geeignet für den Bau einer

echten steirischen Harmonika!